Kajetan Kajetanowicz und Co-Pilot Maciej Szczepaniak pilotieren den BRR VW Polo GTI R5 bei der Tour de Corse auf Platz 3

Erster WRC2 Einsatz für BRR mit Kajetan „Kajto“ Kajetanowicz.

Baumschlager Rallye & Racing bei drei WM-Einsätzen dreimal am Podium.

 

Für BRR war es bereits der dritte WM-Einsatz in der Saison 2019, für den dreifachen Rallye-Europameister Kajetan Kajetanowicz und Co-Pilot Maciej Szczepaniak der erste mit ihrem neuen Einsatzteam.


Nach dem die ersten beiden WM Rallyes in Monte Carlo und Schweden mit dem Norweger Ole Christan Veiby für BRR überaus erfolgreich verlaufen sind und sogar mit einem Sieg in Schweden gekrönt wurden, griff bei der Tour de Corse der neue BRR-Stammpilot Kajetan Kajetanowicz erstmals im Rennmodus ins Lenkrad des VW Polo GTI R5.


Kajetan Kajetanowicz und Co-Pilot Maciej Szczepaniak ließen bereits am ersten Tag keinen Zweifel an ihren Zielen für die Saison 2019 offen und platzierten sich auf den winkeligen Asphalt-Sonderprüfungen der Tour de Corse 2019 stets im Spitzenfeld. Ein Reifenschaden in der am Freitag gefahrenen SP10 warf das Duo allerdings um mehr als 2 Minuten zurück und ließ den Traum von einer absoluten Spitzenplatzierung etwas ins Wanken geraten. Mit tollen SP Zeiten und übermenschlichem Einsatz in schwierigen Situationen ist es Kajto und seinem Co-Piloten Maciej Szczepaniak gelungen, nach fast 350 Kilometern Sonderprüfung in den Bergen Korsikas mit einem Rückstand von nur 2:53,3 Minuten die 62. Tour de Corse am 3. Platz zu beenden.

 

Nach dem erfolgreichen WM-Einstand von Kajto bei BRR steht als nächstes der Übersee WM-Lauf in Argentinien am Programm, wo nach dem winkeligen Asphalt-Terrain von Korsika eine harte Schotterrallye auf BRR und das schnelle Duo aus Polen wartet.


Foto: kajto.pl / Marcin Snopkowski


Galerie:


Zurück

Zieht Raimund Baumschlager Julian Wagner die Ohren lang?

Julian Wagner wird auch bei den kommenden Läufen zur Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft im...

mehr

Armin Kremer greift auch 2024 im WRC Masters Cup an:

Armin Kremer startet erneut in der Rallye Weltmeisterschaft (WRC) und will den WRC Masters Cup...

mehr

Comeback des Meisterduos in der Südsteiermark:

Raimund Baumschlager und Thomas Zeltner holten zwischen 2004 und 2016 nicht weniger als 40...

mehr

Galerie / Video: BRR-Testtag in Rosenau - 17.02.2024!

Zu jeder Jahreszeit und Witterung das optimale Testrevier: BRR-Testtag mit Raimund Baumschlager /...

mehr

Galerie: F.A.T. Ice Race - Zell am See 2024:

Viel Action gab es bei der heurigen Ausgabe des F.A.T. Ice Race in Zell am See mit dem Red Bull...

mehr

Absolute Sensation durch den "Underdog": Michael Lengauer gewinnt die 37. Jännerrallye!

Michael Lengauer bei seinem erst zweiten Rally2-Einsatz erstmals Gesamtsieger / Mit Co-Pilot Erik...

mehr