Julian Wagner: Vorfreude auf spannendes Starterfeld im Rebenland!

Julian Wagner und Hanna Ostlender sind voller Vorfreude auf den zweiten Lauf zur Österreichischen Staatsmeisterschaft im Rebenland. Die beiden erwartet ein extrem starkes Starterfeld, das vor allem durch viele junge Talente aber auch einige erfahrene Routiniers geprägt ist - eine Konstellation, die es schon lange nicht mehr gegeben hat.


Trotz des hochkarätigen Teilnehmerfeldes streben Wagner/Ostlender mit dem Skoda Fabia RS Rally2 vom Team BRR einen Platz auf dem Podium an. Sie sind sich jedoch bewusst, dass dies keine leichte Aufgabe wird, da einige das Potenzial für eine Spitzenplatzierung mitbringen.


Besondere Spannung verspricht zudem das Wetter, das mit gemeldetem Niederschlag am Samstag für zusätzliche Herausforderungen sorgen könnte.


Neben der sportlichen Herausforderung freut sich Wagner außerdem das Autohaus Weiz als neuen Partner im Rebenland bekanntzugeben. 


Außerdem möchte Wagner noch ein großes Lob an Erich Plasch aussprechen, der durch seine tolle Organisation mit einem vollen Starterfeld verdient belohnt wird. 


Die LKW FRIENDS on the road Rebenland Rallye startet am Freitag, 15. März 2024 um 13:30h in Leutschach und endet nach sechzehn Sonderprüfungen über knapp 162 km mitten durch die traumhafte Landschaft an der Weinstraße mit dem Zieleinlauf am Samstag, 16. März um 19:00h ebendort.


Foto: Butschell


Zurück

Neuland für Armin und Ella Kremer:

Drei Wochen nach der Rallye Polen geht es für Armin und Ella Kremer in der Rallye-Weltmeisterschaft...

mehr

Galerie 51. Rallye Bohemia 2024:

Platz 8 für Filip Kohn / Tom Woodburn und Platz 9 für Albert von Thurn und Taxis / Jara Hain bei der...

mehr

Platz 3 für Julian Wagner bei der Rallye Weiz und somit „Wagner-Doppelführung“

Julian Wagner und Hanna Ostlender beenden die Rallye Weiz auf Platz 3 und feiern damit das vierte...

mehr

Julian Wagner will sich bei der Rallye Weiz die Wagner-Doppelführung in der Staatsmeisterschaft sichern

Aus budgetären Gründen ist bei der Rallye Weiz leider kein Test möglich und somit besteht für Julian...

mehr

Volle Auslastung bei BRR:

Von Polen nach Tschechien und Österreich und weiter nach Lettland: Das Team von Baumschlager Rallye...

mehr

Hattrick für Armin Kremer:

Sehr schnelle Schotterstrecken, zigtausende begeisterte Fans und spannende Sekundenduelle: die...

mehr