RALLYEEINSÄTZE

Rallyeeinsätze & Tests werden von dem BRR-Team weltweit in den unterschiedlichsten Meisterschaften mit ihren Rallyefahrzeugen und Kunden durchgeführt. Das gesamte notwendige Spektrum für einen Rallyeeinsatz wird von Baumschlager Rallye & Racing abgedeckt.

Neben der technischen Vorbereitung- und Wartung sowie der Vermietung des Rallyefahrzeuges und der benötigten Ausstattung / Ersatzteilen werden alle weiteren notwendigen Bereiche für einen Rallyeeinsatz des Teams mit ihren Kunden direkt von BRR durchgeführt:
Vorbereitungen & Planungen, die gesamte Organisation, Buchungen von allen benötigen Komponenten, Transport & Logistik, technischer Support vor Ort, Kommunikation mit FIA bzw. dem jeweiligen Veranstalter, Fahrerbetreuung, Erstellung des Teamplan uvm.

BRR & ŠKODA:

Für ŠKODA Motorsport war BRR im Jahr 2006 bereits für die Weiterentwicklung und die Einsätze der ŠKODA Fabia WRC (World Rallye Cars) in der Rallye-Weltmeisterschaft verantwortlich.

2009 kam die Marke ŠKODA wieder zu BRR - der ŠKODA Fabia Super 2000 wurde vom BRR-Team weiterentwickelt, in der Weltmeisterschaft als auch in verschiedenen nationalen Meisterschaften erfolgreich eingesetzt.

2015 begann ŠKODA Motorsport mit der Entwicklung der neuen Generation an Rallyefahrzeugen – dem ŠKODA FABIA R5. Raimund Baumschlager wurde auch hier in die Entwicklung eingebunden und fungierte als Testfahrer. Diese Weiterentwicklung trug auch Baumschlager Rallye & Racing mit und stockte seinen Bestand mit 4 neuen ŠKODA Fabia R5 im Jahr 2015 auf.

BRR & RED BULL RALLYE TEAM:

Mit den Einsatzfahrzeugen des Red Bull Rallye-Teams stellt BRR dies in der Rallyeweltmeisterschaft unter Beweis. Am Erfolg des Red Bull Rallye Junior Team und später am Red Bull Rallye Team war BRR von Beginn an beteiligt. So wurden die jungen Talente mit Rallyefahrzeugen aus dem Hause BRR und der Marke Mitsubishi Evolution ausgebildet. 2008 erlangte das BRR-Team mit Andreas Aigner den PWRC-Weltmeistertitel auf einem Mitsubishi EVO IX.
2011 konnte BRR einen großartigen Erfolg mit Patrick Sandell im Red Bull Rallye Team / Skoda Fabia S2000 verbuchen - den FIA WRC2 Teams Cup Titel!

Defekt lässt Wagners Titeltraum platzen: Skoda Pilot fällt beim Finale in Führung liegend aus

Julian Wagner wurde bei der Rallye W4, dem letzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft, durch ein Getriebeproblem brutal aus seinen Meisterträumen gerissen.

mehr

Wagners Schotter-Premiere beim Grande Finale:

Skoda Pilot Julian Wagner geht am kommenden Wochenende als Führender an den Start der Rallye W4, dem siebten und letzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft. Nach einer bislang fulminanten ersten Saison mit dem Fabia R5, mit zwei Siegen (Jänner...

mehr

Beide BRR Crews mit starken Leistungen beim ERC Finale in Nyiregyhaza / Ungarn:

Norbert Herczig mit Co-Pilot Ramon Ferencz im BRR Polo GTI R5 und Albert von Thurn und Taxis mit Co-Pilot Bernhard Ettel im BRR Fabia R5 evo trotzten den schlechten Witterungsbedingungen und überzeugten mit starken Leistungen beim Finale der Rallye...

mehr

ABVERKAUF

LAGERWARE

Mitsubishi –
Ralliart –
ŠKODA Fabia S2000

Ab sofort bieten wir viele Teile
zu Sonderpreisen an

mehr