Rallye Székesfehérvár Herczig Norbert / Bacigál Igor

Das ŠKODA Rally Team Hungaria mit dem Fahrer-Duo Norbert Heczig / Igor Bacigal im BRR - ŠKODA Fabia R5 wurde am ersten Tag vom Regen überrascht – leider mit Slick-Reifen ausgestattet.


Mit 26 Sekunden Rückstand wurde am 2. Tag noch eine Aufholjagt gestartet, mit 4 Bestzeiten von 8 Sonderprüfungen konnte diese im Ziel mit einem Gesamtrückstand von 6,6 Sekunden auf Rang 2 beendet werden.

 

In der Ungarischen Meisterschaft konnte die Spitze von Herczig / Bacigal verteidigt werden mit 10 Punkten Vorsprung auf den 2. Platzierten Hadik András


Zurück

Galerie / Video: Eis & Schnee Test - Albert von Thurn und Taxis / Bernhard Ettel

Galerie / Video: Eis & Schnee Test - Albert von Thurn und Taxis / Bernhard Ettel - Skoda Fabia...

mehr

Galerie / Video: BRR-Test auf Schnee & Eis!

Mit ausgiebigen mehrtägigen Testfahrten von Raimund Baumschlager auf Schnee und Eis fand das...

mehr

Galerie / Video: Schotter-Test Kreisel RE-X1!

Galerie / Video: Schotter - Entwicklungstest: Raimund Baumschlager im Kreisel RE-X1!

mehr

Galerie / Video: Entwicklungstest Kreisel RE-X1 im Rebenland!

Entwicklungstest im winterlichen Rebenland: Raimund und Thomas im voll elektrischen Kreisel RE-X1 in...

mehr

Galerie: Entwicklungstest Kreisel RE - X1

Entwicklungstest - Raimund Baumschlager im voll elektrischen Kreisel RE – X1

mehr

Video: Entwicklungstest Kreisel RE - X1 - Raimund Baumschlager!

Entwicklungstest: Raimund Baumschlager im voll elektrischen Kreisel RE – X1 in Rally2 Spezifikation...

mehr