Rallye nach Spielberg:

voestalpine suchte Co-Piloten für Raimund Baumschlager


Unter dem Motto „Rallye nach Spielberg“ suchte voestalpine gemeinsam mit ŠKODA Österreich mutige Co-Piloten für Rallye-Serien-Staatsmeister Raimund Baumschlager. Am 17. Oktober 2017 war es nun soweit und die glücklichen Gewinner erlebten einen actionreichen Tag am Red Bull Ring vor dem voestalpine wing. Bei der „Rallye nach Spielberg – hosted by voestalpine“ gab es für Motorsport-Begeisterte die Möglichkeit, eine exklusive Driving Experience an Bord von Raimund Baumschlager zu gewinnen. Im Vorfeld galt es für die Teilnehmer so genannte „Sonderprüfungen“ via Facebook und Instagram zu absolvieren. Aus über 1.000 Einsendungen wurden schließlich 10 Gewinner ermittelt, die im Cockpit des ŠKODA Fabia R5 pures Rennfeeling erleben durften. http://www.rallyenachspielberg.at



Weitere Berichte:


Ein unvergessliches Rallye-Erlebnis mit Raimund Baumschlager


Rallye nach Spielberg mit dem Fabia R5



Zurück

MOL Racing Fuels – Vertrieb durch BRR:

Die Baumschlager Rallye & Racing GmbH ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner für sämtliche MOL...

mehr

Kremer peilt in Australien WRC2-Sieg an:

Verdammt lang her: Kremer saß vor zwei Jahren letztmals im Skoda Fabia R5.

mehr

Grandioser ŠKODA Doppelsieg: Fabian Kreim vor Matthias Kahle bei international stark besetzter Lausitz-Rallye

ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim (26) gewinnt spannendes Generationenduell gegen den...

mehr

Kreim gegen Kahle: Fans dürfen sich auf ŠKODA Generationenduell bei der Lausitz-Rallye freuen

Zweikampf im FABIA R5: ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim (26) fordert den Deutschen...

mehr

ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim krönt EM-Premierensaison mit Podestplatz im U28-Championat:

Fabian Kreim erkämpft mit Beifahrer Frank Christian Platz drei in der U28-Gesamtwertung der FIA...

mehr

Highspeed-Finale der Rallye-EM in Lettland: Kreim/Christian mit Vollgas auf Podestkurs:

Rallye Liepaja: ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian Halbzeit-Dritte beim großen...

mehr