Rallye nach Spielberg:

voestalpine suchte Co-Piloten für Raimund Baumschlager


Unter dem Motto „Rallye nach Spielberg“ suchte voestalpine gemeinsam mit ŠKODA Österreich mutige Co-Piloten für Rallye-Serien-Staatsmeister Raimund Baumschlager. Am 17. Oktober 2017 war es nun soweit und die glücklichen Gewinner erlebten einen actionreichen Tag am Red Bull Ring vor dem voestalpine wing. Bei der „Rallye nach Spielberg – hosted by voestalpine“ gab es für Motorsport-Begeisterte die Möglichkeit, eine exklusive Driving Experience an Bord von Raimund Baumschlager zu gewinnen. Im Vorfeld galt es für die Teilnehmer so genannte „Sonderprüfungen“ via Facebook und Instagram zu absolvieren. Aus über 1.000 Einsendungen wurden schließlich 10 Gewinner ermittelt, die im Cockpit des ŠKODA Fabia R5 pures Rennfeeling erleben durften. http://www.rallyenachspielberg.at



Weitere Berichte:


Ein unvergessliches Rallye-Erlebnis mit Raimund Baumschlager


Rallye nach Spielberg mit dem Fabia R5



Zurück

Erster erfolgreicher Test in der noch jungen Rallye-Saison 2020: Raimund Baumschlager wieder an seinem Lieblingsplatz – hinter dem Lenkrad

Die vergangenen Tage standen ganz im Zeichen der Fein-Abstimmung des Skoda Fabia R5 Evo auf...

mehr

"Sieben Bestzeiten sind ein schwacher Trost": Skoda Pilot Wagner bei Jännerrallye nach Ausrutscher 15.

Wenn man auf sieben von 14 Sonderprüfungen der schnellste Pilot im Feld ist, am Ende auch noch die...

mehr

Neues Jahr, neuer Vorsatz: Wagner will den Titel!

Mit der 35. Auflage der Jännerrallye beginnt am kommenden Wochenende die Österreichische...

mehr

RALLYE goes ELECTRIC – Rallye unter Strom – Von der Rallye auf die Straße:

KREISEL ELECTRIC und BRR (Baumschlager Rallye & Racing) gehen Kooperation ein und setzen neue...

mehr

Licht ins Dunkel 2019 - Rallye-Testtag mit Raimund Baumschlager!

Auch in diesem Jahr unterstützte BRR wieder die Aktion Licht ins Dunkel mit einem besonderen...

mehr

ŠKODA Pilot Fabian Kreim ist zum dritten Mal Deutscher Rallye-Meister:

Berufungsgericht des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB) entscheidet für ŠKODA AUTO Deutschland Duo...

mehr