CATCH THE ARROW:


Bruchteile von Sekunden trennten das Unterfangen von Erfolg und Misserfolg. 215 km/h, 60 Meter pro Sekunde: Genauso schnell musste der OCTAVIA RS 245 bereits an der Bogenschützin vorbeifahren, damit Fahrzeug und Pfeil auf gleicher Höhe sind und der Fänger überhaupt die Chance hatte, den Pfeil zu fangen.


Adrenalin, höchste Konzentration und perfektes Zusammenspiel im Team war für den sensationellen Weltrekord von ŠKODA Österreich nötig. Der Pfeil wurde von der Olympia-erfahrenen Bogenschützin, Laurence Baldauff abgefeuert und aus einem fahrenden OCTAVIA RS 245 vom ehemaligen Kampfsportler, Markus Haas mit bloßer Hand gefangen. 


Mehr zum Weltrekord von ŠKODA Österreich: https://www.catchthearrow.at/


Zurück

Kajetanowicz and Szczepaniak win Rally Turkey 2019 in WRC 2!

Fifth start in this year's World Rally Championship and fourth podium finish, third in a row!...

mehr

Kajetan Kajetanowicz changes his car for the Rally of Turkey:

On 12th September Kajetan Kajetanowicz and Maciej Szczepaniak will again fight for further points in...

mehr

Dreifachpodium für BRR beim WRC2 Einsatz in Deutschland:

Drei Autos am Start – drei Autos am Podium! Mit einem sensationellen, noch nie dagewesenen Erfolg...

mehr

Kajetanowicz and Szczepaniak take the podium on Rallye Deutschland 2019!

Nearly 345 kilometres of fighting, nineteen special stages, international competition with local...

mehr

Historischer deutscher Doppelsieg beim WM-Heimspiel: Kreim triumphiert für ŠKODA AUTO Deutschland vor Griebel!

ŠKODA AUTO Deutschland Stammteam Fabian Kreim/Tobias Braun beschert dem deutschen Rallye-Sport den...

mehr

Rallye Deutschland: ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Kreim als Dritter in der WRC 2 auf Podestkurs!

Starker Auftakt für das Stammteam Fabian Kreim/Tobias Braun beim WM-Heimspiel – Marijan...

mehr